Menu
Kinderärzte Nürnberg Langwasser

Datenschutz

Aktuelles

HPV-Impfstoff wird knapp in Deutschland!

16.12.2019
AKTUELLES >>

Liebe Eltern,

seit 2018 ist die Gebärmutterhalsschutzimpfung, kurz HPV-Impfung, nun endlich auch für Jungen empfohlen. Aus diesem Grunde kommt es aktuell zu Lieferengpässen, da sich die Nachfrage praktisch nahezu verdoppelt hat. Die Herstellung von Impfstoffen ist kompliziert und benötigt Zeit. Deswegen können wir Ihnen aktuell auch leider nicht garantieren, dass wir den Impfstoff zu Ihrem Impftermin auch sicher in unserer Praxis vorrätig haben. Wir bitte Sie aus diesem Grunde sich am besten 1-2 Tage vor Ihrem eigentlichen Impftermin noch einmal telefonisch bei uns in der Praxis zu erkundigen, ob wir für Ihren geplanten Termin auch den notwendigen Impfstoff da haben. Somit versuchen wir Ihnen Zeit und damit unnötige Arztbesuche zu ersparen. Sobald es dann wieder zu einer normalen Versorgung mit dem HPV Impfstoff gekommen ist, werden wir Sie natürlich sofort informieren!

 

Ihr Praxisteam von docs4kids“

Zurück zur Übersicht